Loading...

Löschung, Erstellung und erneute Erstellung der NSM-Datenbank
Technische Artikel ID:   KB54396
Zuletzt geändert am:  11.12.2017

Umgebung

McAfee Network Security Platform Manager-Software

Zusammenfassung

In diesem Artikel werden die folgenden Themen beschrieben:
  • Löschung (Leerung, Beseitigung oder Entfernung) der NSM-Datenbank nach einer Beschädigung
  • Erstellung einer leeren NSM-Datenbank oder erneute Erstellung der Network Security Platform Manager (NSM)-Datenbank nach der Löschung durch ein Virenschutzprogramm

Lösung

So löschen oder entfernen Sie die NSM-Datenbank: 
  1. Halten Sie den Manager-Dienst an. Klicken Sie in der Taskleiste auf das Symbol "Network Security" (Netzwerksicherheit) und wählen Sie Stop Manager (Manager anhalten) aus.
  2. Öffnen Sie eine Befehlszeilensitzung. Klicken Sie auf Start (Start), dann auf Run (Ausführen), geben Sie cmd (cmd) ein und klicken Sie dann auf OK (OK).
  3. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die EINGABETASTE:

    C:\>cd C:\Mysql\bin
     
  4. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die EINGABETASTE:

    C:\mysql\bin>mysql.exe -uadmin -padmin123 lf

    Folgendes wird angezeigt:
    Welcome to the MySQL monitor.  Commands end with ; or \g.
    Your MySQL connection id is 349 to server version: 4.1.15-nt-max
    Type 'help;' or '\h' for help. Type '\c' to clear the buffer.
     
  5. Geben Sie die folgenden Befehle ein und drücken Sie anschließend die EINGABETASTE:

    mysql> drop database lf ;
    mysql> exit
Die Datenbank ist jetzt beseitigt. Um den Manager erneut zu verwenden, müssen Sie die Datenbank neu erstellen.

Lösung

Erstellung/erneute Erstellung der NSM-Datenbank:
  1. Halten Sie den Manager-Dienst an. Klicken Sie in der Taskleiste auf das Symbol "Network Security" (Netzwerksicherheit) und wählen Sie Stop Manager (Manager anhalten) aus.
  2. Öffnen Sie eine Befehlszeilensitzung. Klicken Sie auf Start (Start), dann auf Run (Ausführen), geben Sie cmd (cmd) ein und klicken Sie dann auf OK (OK).
  3. Geben Sie die folgenden Befehle ein und drücken Sie anschließend die EINGABETASTE:

    C:\>\Intrushield\bin\initdb.bat

    Folgendes wird angezeigt:
    Usage: 0 [ install | upgrade | update | dump ] 
     
  4. Geben Sie die folgenden Befehle ein und drücken Sie anschließend die EINGABETASTE:

    C:\>\Intrushield\bin\initdb.bat install

    Folgendes wird angezeigt:
    Starting Database Installer at Thu Jun 22 13:29:56 BST 2006
    JDBC url = jdbc:mysql://localhost:3306/lf
    Performing installation on jdbc:mysql://localhost:3306/lf
    Initializing the database.
     
  5. Starten Sie den Manager neu. Klicken Sie auf das NSM-Taskleistensymbol und wählen Sie Start Manager (Manager starten) aus.

ID des vorherigen Dokuments

4679941

Haftungsausschluss

Der Inhalt dieses Artikels stammt aus dem Englischen. Bei Unterschieden zwischen dem englischen Text und seiner Übersetzung gilt der englische Text. Einige Inhalte wurden mit maschineller Übersetzung erstellt, die von Microsoft durchgeführt wurde.

Dieses Dokument bewerten